Offenheit als
Schlüssel

Transparente Kommunikation und Ergebnisoffenheit
als Voraussetzung für die Umsetzung neuer Infrastrukturprojekte.
re:member unterstützt Sie in Kommunikation und Konfliktmanagement.

Einander
verstehen

Verständigung und gegenseitiges Verständnis
sind Grundlage für erfolgreiche Zusammenarbeit.
re:member schafft für Sie Räume der Verständigung
in Wissenschaft und Gesellschaft.

Wandel gemeinsam
gestalten

Die Integration von Stakeholdern führt zu intelligenteren und
regional passenden Lösungsansätzen.
re:member unterstützt Sie, Kommunikationsprozesse zu initiieren,
Vertrauen aufzubauen und die lokale Bevölkerung einzubeziehen.

    • 02 NOV 15

    Augen zu und durch

    Es war einmal die Esche, ein Baum, der als Weltenesche im Zentrum des Universums stand. Mit der Krone schaffte er die Verbindung zum Himmel, mit seinem Stamm zur Erde und mit seinen zwei Wurzeln zur Unterwelt. Die dritte Wurzel reichte ebenfalls in den Himmel und war die Gerichtsstätte der Götter (vgl. Bray 1908: 13f.). Yggdrasil,

    • 24 JUN 15

    Akzeptanz von Fall zu Fall

      Wenn man sich in Gemeinden begibt, in den es Konflikte um die Errichtung neuer Windräder gibt, lernt man eines sehr schnell: Kein Fall ist wie der andere. Jeder Fall hat eine ganz spezifische Konstellation aus Gegnern, Befürwortern und den vielen, die sich (noch) nicht von dem Projektvorhaben betroffen fühlen. In jedem Fall sind andere

    • 10 JUN 15

    Beteiligung ist immer eine Frage des Nutzens

    Partizipation bedeutet soviel wie „Beteiligung“, „Teilhabe“, „Mitwirkung“ oder „Einbeziehung“. Die Soziologie definiert Partizipation als die Einbindung von Individuen in Entscheidungs- und Willensbildungsprozesse. Doch ist die Teilhabe an Entscheidungs- und Willensbildungsprozesse nur ein Bereich, an dem man beteiligt sein kann. Beteiligt kann man auch an einer Kapitalgesellschaft oder den Gewinnen eines Unternehmens sein. Um dem Wesen

    • 24 JUL 14

    re:member mitten in Potsdam

    Seit Juni 2014 sitzt re:member – Wandel mitgestalten mitten in Potsdam. Unser Büro finden Sie in der Schloßstraße 13, in direkter Nachbarschaft zum Brandenburger Landtag, zur IHK und zum Bildungsforum. Auch der Hauptbahnhof ist fußläufig zu erreichen. So können wir Sie noch direkter mit Akzeptanzstudien und Bürgerdialogen rund um Infrastrukturprojekte unterstützen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Themen. Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch.

re:member – Wandel mitgestalten
Dr. René Zimmer
Schloßstraße 13 | 14467 Potsdam
Tel.: +49(0)33 12 87 95 026
Mobil: +49(0)162 208 47 54
E-Mail: rene.zimmer@remember-wandel.de

 

Lageplan
Foto_Lage